Der Allrounder im Wohnungsbau.

Ob im Günstig- oder im Luxus-Segment – die Wohnungsbaudecke (EFD) von ELBE ist der ideale Querschnitt für den Wohnungsbau. Die Einsatzmöglichkeit dieser Spannbeton-Fertigdecke erstreckt sich vom Geschosswohnungsbau bis zum Ein- und Mehrfamilienwohnhaus.

Die vorgefertigte Wohnungsbaudecke mit Maßen von 120 cm bzw. 60 cm Breite ist ein Allrounder im Wohnungsbau. Die Decken werden nacheinander auf den Auflagern – Mauerwerk, Betonwände, -konsolen, -unterzüge, Holzständerwände etc. – verlegt. Nach dem Fugenverguss und dem Betonieren des Ringankers entsteht direkt eine tragende Fertigdeckenkonstruktion, auf der sofort weitergebaut werden kann. Durch die schnelle und unkomplizierte Verlegung ist weniger Personal und Material notwendig, sodass sich Kosteneinsparungen von 10 bis 15 Euro pro Quadratmeter ergeben können. Aussparungen für Leitungen und Rohre werden werkseitig eingeplant und berücksichtigt. Die statische Berechnung ist stets im Preis inbegriffen.

  • ELBE Produktpalette

    Gesamtquerschnitte

  • Bohrschablone EFD und EID

    Bohrschablone für die Deckentypen EFD und EID

  • Produktinformation EFD 26 und EFD 26 KR

    Eine gern als Bürodecke genutzte Spannbeton-Fertigdecke sind die EFD 26 und die EFD 26 KR. Die Besonderheiten dieses von ELBE weiterentwickelten Deckentyps haben wir in diesem Datenblatt für Sie zusammengestellt.

  • Detail R1 Verlegung Ringanker

    Stirnseitige Anbindung des umlaufenden Ringankers an die Platten mit Steckern, die in die Fugen zwischen die Platten geführt werden.

  • Detail R2 Offener Kanal und Verlegung Ringanker

    Führung des Ringankers an den Längsseiten der Platten im offenen Kanal, falls eine zusätzliche Schalung vor Ort nicht gewünscht ist. Auch in der Massivdecke kann ein offener Kanal vorgesehen werden.

  • Detail R4 Hammerkopf

    Vergusstasche zur (Schub-)Verbindung mit anderen Platten oder mit dem umlaufenden Ringanker an den Längsseiten der Platten.

  • Auskragung Deckentyp EFD

    EFD

  • Hammerkopf (HK) Deckentyp EFD

    EFD

  • Hammerkopf (HK) Deckentyp EFD mit geschlossenem Bügel I

    EFD mit geschlossenem Bügel

  • Hammerkopf (HK) Deckentyp EFD mit geschlossenem Bügel II

    EFD mit geschlossenem Bügel (Fugenbewehrung + Steckbügel)

  • Hammerkopf (HK - HK) Plattenverbindung Deckentyp EFD

    EFD Plattenverbindung

  • Ringankerführung Deckentyp EFD

    EFD

  • Ringankerführung im offenen Kanal EFD

    EFD

  • ELBE Wohnungsbaudecke
    Flyer: ELBE Wohnungsbaudecke

    Der Allrounder im Wohnungsbau. Für Bauherren, Statiker, Architekten und Planer.

Vorteile

  • Keine Ausschalfristen wie bei Ortbeton oder Filigrandecke: Durch die perfekte Querschnittsgeometrie reduziert sich das Eigengewicht der Decke und somit auch die Lasteinwirkung auf die statische Konstruktion. Ganz nebenbei werden so auch Transportkosten eingespart.
  • Keine Bewehrungslogistik und geringere Schalungslogistik auf der Baustelle: Vorarbeiten wie das Einschalen und Bewehren der Decke entfallen. Das optimiert die Baustellenlogistik und den Lagerflächenbedarf deutlich.
  • Kostenentlastung: Lohnintensive Schal- und Rüstzeiten reduzieren sich auf ein Minimum.
  • Unterstützungsfrei schon in der Bauphase: Oberbewehrungen und das Schütten von Aufbeton entfallen. Die Decken sind nach dem Verlegen sofort begehbar. Ein Stützenwald unter der Decke wird nicht benötigt. Dadurch werden die Arbeiten im jeweiligen Untergeschoss beschleunigt und erleichtert.
  • Eine sehr glatte und porenarme Unterseite der Fertigdeckenelemente macht ein Verputzen oder Beschichten der Decken in Lagerräumen, Kellern und Garagen oftmals nicht erforderlich. Weiterbearbeitungen wie Spachteln, Anstreichen oder Tapezieren sind jederzeit leicht möglich.

Unsere Leistungen

  • Individuelle Planung Ihrer Decken
  • Ergänzende oder komplette Berechnung der Deckenstatik
  • Produktion
  • Lieferung auf die Baustelle